Einträge von Stefan Nocon

, ,

Pressemitteilung BN und AufgeMUCkt vom 16.9.2020

BUND Naturschutz und das Aktionsbündnis „aufgeMUCkt“: Papiertonne statt Eisschrank:BUND NATURSCHUTZ und aufgeMUCkt fordern endgültiges AUS statt weiterer Hängepartie am Münchner Flughafen Anlässlich der heutigen Erklärung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, die 3. Startbahn am Flughafen München bis 2028 auf Eis zu legen, fordern der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) und das Aktionsbündnis AufgeMUCkt: „Nicht […]

Präsentation von der Mitgliederversammlung vom 3.9.2020

wir hatten ja letzten Donnerstag (3.9.2020) unsere erste „virtuelle“ Mitgliederversammlung. Hat mit etwas über 20 Teilnehmern auch ganz geklappt, auch wenn uns ein persönliches Treffen lieber gewesen wäre. Das wird aber leider noch etwas dauern, bis das wieder in gewohnter Form möglich ist. Hier die vorgestellte Präsentation zur aktuellen Situation:

Lärmaktionsplan – Mitwirkunsphase

Hier der Link für den Fragebogen zur Lärmaktionsplanung am Flughafen München.Jeder kann sich hier beteiligen und seine Situation beschreiben: https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/service/planfeststellung/oeffentlichkeit/umwelt_gesundheit_verbraucherschutz/lap/formular_buerger/index.php

,

Übergabe Massenpetition im Bayr. Landtag

Klimaschutz statt gekauftem Wachstum – keine weiteren Subventionen für mehr Flugbewegungen am Flughafen München Massenpetition an den Bayerischen Landtag des BUND Naturschutz und des Aktionsbündnisses „aufgeMUCkt“: Mehr als 25.500 Bürgerinnen und Bürger fordern Beendigung der Subventionen Seit einem Jahr sammeln das Aktionsbündnis und der BN Unterschriften für eine Petition gegen die Zahlungen des Freistaates Bayern […]