Keine 3. Startbahn
Archive
Facebook

Allgemein

Der nächste Schweigemarsch findet schon am 29. Oktober statt! Seit Jahren gibt es den http://lichterzeichen.de/images/HeadlineMainT.jpg

Lichterzeichen-Schweigemarsch in Freising.

Zum bevorstehenden

Sonntagsgebet mit Schweigegang

am 29. Oktober 2017 um 18:00 Uhr

für die Bewahrung der Schöpfung und
gegen den geplanten Bau einer 3. Start-
und Landebahn am Münchner Flughafen

möchten wir Sie wieder im Namen von „Lichterzeichen“
ganz herzlich einladen.

Wir gehen von der Christi-Himmelfahrts-Kirche
hinauf zum Domberg.

Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.lichterzeichen.de

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Bernard Müller für Lichterzeichen.

Der Sprecherrat und Lichterzeichen laden alle Startbahngegner herzlich ein, daran teilzunehmen und somit ein Zeichen gegen den Wahnsinn einer 3. Startbahn zu setzen.

Der Grüne Landtagsabgeordnete hat eine Presserklärung zu den Kapazitäten des Flughafens abgegeben. Söder und Kerkloh behaupten gerade, dass die Kapazität des Flughafens niedriger sei, als im Planfeststellungsbeschluss festgestellt. Wir können dieser Presserklärung nur zustimmen.

Pressemitteilung AufgeMUCkt, 19.06.2017:

Herr Söder hat natürlich im Interview heute mit der Drohkulisse eines Absturzes des Flughafens gedroht, falls die 3. Bahn nicht kommt. Anscheinend hat er dabei die Prognosen des Planfeststellungsverfahrens für diesen Fall nicht gelesen, die auch ohne Bahn ein weiteres Wachstum sehen.
Das angeführte Wachstum der letzten Monate ist auch den über 300 Millionen Subventionen für neue Verbindungen geschuldet, was er verschweigt.
Seine Aussage, der bayerische Mittelstand braucht die 3. Bahn wird im Übrigen durch eine ganz neue IHK-Umfrage verneint, bei der die Befragten die Anbindung an den Luftverkehr als nachrangig eingestuft haben.

Aber auch unabhängig von der Bedarfsfrage, die Bahn bringt solch immense Eingriffe in Natur und Umwelt und horrende Gesundheitsbeeinträchtigungen durch Feinstaub und Ultrafeinststäube.
Daher muss das Projekt nun endlich ad Acta gelegt werden!

Zur Vormerkung: Die nächste AufgeMUCkt Mitgliederversammlung findet statt

am Montag, 10. Juli 2017, 19.30 Uhr
im Bräuhaus Freising (Am Lohmühlbach 8, 85356 Freising).
Vorläufige Tagesordnung: Rückblick, Ausblick, Aktuelles.

Wir würden uns freuen, wieder recht viele Mitglieder begrüßen zu dürfen

12 Jahre erfolgreicher Widerstand –  2 Bahnen reichen!

Im Mai feiert die FMG 25 Jahre Flughafen. Zur gleichen Zeit haben auch wir einen Grund zu Feiern:

Seit 12 Jahren bewahren wir unsere Heimat vor noch mehr Lärm und Dreck. Das muss gebührend begangen werden! Wir laden Euch alle mit Familie, Freunden, Nachbarn, Bekannten, Arbeitskollegen ganz herzlich  zu unserer FESTWOCHE ein! Weiterlesen

Tolle gemeinsame Aktion heute der BIs Attaching, Berglern und Fahrenzhausen:

In leuchtenden, orangeroten Buchstaben wurde der Slogan "No 3. Runway" geschrieben.
Durch die besondere Ausrichtung und Größe ist der Schriftzug auch von vorbeifliegenden Flugzeugen zu erkennen.

Herzlichen  Dank an alle Beteiligten für Ihre Hilfe!

Update:
Hier der Link zum Video der Entstehung: No 3. Runway bei Youtube
(herzlichen Dank an die BI Fahrenzhausen!)

Auch wenn 2016 die Zahl der Flugbewegungen höher lag als 2015, ist diese wiederum weit unter den Prognosen, mit denen der Bau der 3. Startbahn gefordert wurde und wird. Jürgen Steiner von der BIF Hallbergmoos hat uns eine ausführliche Analyse zur Verfügung gestellt. Grafik Sie können Sie hier downloaden.

Eine Tabelle mit den Zahlen seit 2003 hier.